Unterhaltung

Josephine Baker

Starke Frauen: Josephine Baker – Erst Bananenrock, dann Aktivistin

by

Der ultimative Weiberheld Ernest Hemingway nannte sie in den 1930er Jahren “die sensationellste Frau, die ich je gesehen habe”. Josephine Baker war zu diesem Zeitpunkt der gefeierte Tanz-Star der “La Revue Nègre”, wo sie alle Klischees bedienend fast nackt im Bananenrock auftrat. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte die Afroamerikanerin in ihre vom Rassenhass gespaltene Heimat USA zurück und mutierte dort umgehend vom Sexsymbol zur Aktivistin.

Tamara Danz Silly

Starke Frauen: Tamara Danz – die unangepasste Rockerin

by

Sie prägte die Musik der späten DDR und frühen 90er, engagierte sich politisch, war unbequem aber wurde gehört. Mit ihrer äußeren Erscheinung sorgte sie für Aufsehen und mit ihrer einzigartigen, tiefen Stimme verlieh sie den Texten der Band Silly Tiefe. Werfen wir einen Blick auf das Leben und Vermächtnis von… Tamara Danz.

Deutsche Einheit

30 Jahre Deutsche Einheit – Wie weit sind Ost und West mit der Wiedervereinigung?

by

Am 3. Oktober 2020 jährt sich die Wiedervereinigung zum 30. Mal. Nach dem Fall der Mauer am 9. November 1989 kam es ein Jahr später im Oktober 1990 unerwartet schnell zur Vereinigung der beiden Teile Deutschlands zu einem gemeinsamen Staat. Vor allem die Generation der älteren Deutschen und zuallererst der frühere Bundeskanzler Willy Brandt gingen davon aus, dass nun “zusammenwächst, was zusammengehört” und dass es nicht mehr als eine Generation dauern würde, bis beide Seiten den Prozess der deutschen Wiedervereinigung abgeschlossen hätten.

Silhouette eines Heißluftballongs im Sonnenuntergang

Starke Frauen: Wilhelmine “Minna” Reichard – Die Frau im Ballon

by

Als die Wahl-Dresdnerin Wilhelmine Reichard 1811 das erste Mal mit einem Heißluftballon in den Himmel stieg, da war halb Europa von einer regelrechten „Ballon-Manie“ ergriffen. Noch lange bevor die ersten Flugzeuge funktionstüchtig waren, versetzten waghalsige Ballonfahrten die Menschen in Aufregung. Und mittendrin immer wieder tollkühne Frauen, denen man ihre Künste ganz besonders hoch anrechnete.

Frau mit Kind auf dem Arm saugt Staub während Mann auf dem Sofa sitzt und Handy nutzt

Warum Frauen immer noch so viel mehr Hausarbeit machen

by

Wir schreiben mittlerweile das Jahr 2020 und hinter der westlichen Zivilisation liegen bereits mehr als 150 Jahre Emanzipation und damit rasanter Fortschritt in der Gleichstellung der Geschlechter in allen Gesellschaftsbereichen. In allen? Nein, nicht in allen, denn auch heute noch erhalten Männer, die die Haushaltsarbeit vernachlässigen einen Freifahrtschein, während sich Frauen, die ähnliche Unordnung zulassen, schlimmsten Verdächtigungen aussetzen. In den letzten Jahren sind in verschiedenen Ländern darüber zahlreiche Studien durchgeführt worden, die alle bestätigen, was viele Frauen instinktiv längst wissen: Hausarbeit gilt nach wie vor als Frauenarbeit – insbesondere für Frauen, die mit Männern zusammenleben.

Pierre Cardin 1978

Die größten Mode-Designer: Pierre Cardin – der Vordenker des Space-Zeitalters

by

„Space is the new Black“ – mit diesem Titel überschrieb die „New York Times“ erst vor wenigen Wochen einen langen Fashion-Artikel, ohne dabei zu vergessen, wem die Modewelt dieses besondere Kapitel ihrer Historie verdankt. „Pierre Cardin nimmt uns mit zurück in die Zukunft“ hieß es also weiter und das Besondere daran war, dass hier die Rede von einem 97-jährigen ist, dessen einflussreichste Zeit die 1960er und 1970er Jahre waren.