Frau mit Schwangerschafts-BH

Schwangerschafts-BH Beratung

Was ist ein Schwangerschafts-BH?

Ein Schwangerschafts-BH besteht aus sehr elastischem, weichem Material um die empfindliche Brust nicht zusätzlich zu reizen. Die BHs wachsen bis zu einem gewissen Grad mit, sodass nicht regelmäßig neue Größen gekauft werden müssen. Auf Bügel verzichten Umstands-BHs komplett, da diese nicht nur von vielen Frauen während einer Schwangerschaft als störend empfunden werden, sondern auch nicht mitwachsen.

Warum sollte ich einen Schwangerschafts-BH tragen?

Die Brust verändert sich bei einer Schwangerschaft bereits nach wenigen Wochen. Der Busen wird größer, schwerer und empfindlicher. Erfahren Sie hier, worauf Sie beim Kauf eines Umstands-BHs unbedingt achten sollten und warum es ratsam ist, einen Schwangerschafts-BH zu tragen »

Ab wann brauche ich einen Schwangerschafts-BH?

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich, manche benötigen während der Schwangerschaft gar keinen speziellen BH, andere erst recht spät. Bei einem Teil der Frauen wächst der Busen schon innerhalb der ersten acht Wochen sehr stark und wird sehr empfindsam. In diesen Fällen ist es ratsam, einen größeren BH mit hohem Baumwollanteil zu kaufen. Die Mehrzahl der werdenden Mütter wechselt zwischen der 24. und 26. Woche den BH. Wie gesagt, einen festen Zeitpunkt für den Schwangerschafts-BH gibt es nicht. Sobald Sie sich aber in Ihrem herkömmlichen BH unwohl fühlen und die Brust nicht ausreichend Platz hat, sollten Sie sich für einen neues Modell entscheiden.

Welche BH-Größe brauche ich bei einem Schwangerschafts-BH?

Wie finde ich die richtige BH-Größe in der Schwangerschaft? Lesen Sie hier, wie die passende BH-Größe bei einem Schwangerschafts-BH ermittelt wird »

Wächst ein Schwangerschafts-BH mit?

Bei der richtigen Verarbeitung "wächst" ein Schwangerschafts-BH mit. Voraussetzung dafür ist die Verwendung von weichen und elastischen Materialien. Sie passen sich der größer werdenden Brust perfekt an, ohne einzuschneiden. Ein weiteres wichtiges Kriterium für einen guten Schwangerschafts-BH sind die Ösen am Rückenteil. Mindestens vier Reihen stellen sicher, das der Umstands-BH mitwachsen kann.

Kann ich meinen Schwangerschafts-BH nach der Schwangerschaft/Geburt weiter tragen?

Grundsätzlich kann man den Umstands-BH auch nach der Geburt weiter tragen. Besonders in der Stillzeit bleibt das vergrößerte Brustvolumen erhalten, weshalb der BH noch ein Weile sehr gut passt. Allerdings hat er im Gegensatz zum klassischen Still-BH einen Nachteil: die Cups lassen sich nicht zum Stillen öffnen. Der BH muss also herunter oder heraufgezogen werden, oder im schlimmsten Fall ganz ausgezogen werden. Das ist gerade in der Anfangszeit, in der noch sehr häufig gestillt wird, eher hinderlich. Können oder wollen Sie hingegen nicht stillen, spricht nichts dagegen den Schwangerschafts-BH noch eine Weile zu tragen, bis die Brüste wieder kleiner werden und Sie sich in normalen BHs wieder wohlfühlen. Nach dem Stillen verkleinern sich die Brüste und verändern auch oftmals ihre Form. Die ursprünglichen BH-Größe passt Ihnen unter Umständen in dieser Zeit nicht.
Warum einen Schwangerschafts-BH tragen? Was spricht dafür? Warum einen Schwangerschafts-BH?
BH-Größe beim Schwangerschafts-BH messen Welche Größe beim Schwangerschafts-BH?