Welche BH-Modelle gibt es?

Welche BH-Modelle gibt es?

Die Auswahl an unterschiedlichen BH-Modellen ist sehr groß: Die BH-Arten im Überblick

Es gibt viel mehr BH-Arten, als den bekannten und weit verbreiteten Bügel-BH. Leider ist nicht jeder BH für jede Frau geeignet. Anatomische Gesichtspunkte spielen eine große Rolle bei der Wahl des passenden BHs. Neben der Größe und dem Gewicht des Busens ist auch die Brustform ein wichtiger Faktor. Hier finden Sie weitere Informationen darüber, welcher BH zu welcher Brustform passt »

BH-Arten können auf unterschiedliche Weise definiert werden:

  • nach der Art der Anbringung der Träger: Außenträger BH, Mittelträger BH, Kreuzform-BH, trägerlose BH
  • nach der Funktion: Push-Up BH, Minimizer, Still BH, Sport BH etc.
  • nach ihrem Aufbau: Schalen BH, Bügel-BH, Triangel BH, Vorderverschluss BH, Spacer BH, Bandeau BH etc.
  • nach dem Material, aus dem der BH besteht: Satin BH, Baumwoll BH, Mikrofaser BH etc.
  • nach der Schnittform der Körbchen: Bullet-BH, Viertelschalen-BH bzw. Quarter Cup Bra, Halbschalen-BH, 3/4 Cup BH, Vollschale

Beim BH-Kauf sind natürlich auch modische Gesichtspunkte wie der persönliche Kleidungsstil von Bedeutung. Soll der BH unauffällig unter der Kleidung seine Funktion erfüllen, oder soll das Dekolleté besonders reizvoll betont werden? Vieles ist möglich. Ein Dirndl-BH kann auch sichtbar getragen werden, so dass die spitzenverzierten Körbchen im Ausschnitt hervor schauen. Natürlich vereinen die meisten BHs gleich eine ganze Reihe von Eigenschaften in sich. So gibt es beispielsweise Bügel-BHs mit Push-Up-Effekt, Außenträgern und Spacer-Cups in Schalenform. Nicht zu vergessen sind BHs für besondere Situationen, in denen ein gewöhnlicher BH unpassend wäre. So erfordern manche Kleidungsstücke kreative Lösungen wie den Haftschalen-BH, Klebestreifen oder Klebe-BH, die nur auf den Busen aufgeklebt werden.