Nippel zeichnen sich unter dem Oberteil einer Frau ab

Ratgeber-Fragen zu Brustwarzen

Was kann ich tun, damit sich meine Nippel nicht unter der Kleidung abzeichnen?

In manchen Situationen wäre es unangemessen, wenn sich die Brustwarzen unter der Kleidung zeigen. Es gibt einige Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass sich die Nippel nicht unter dem Oberteil abzeichnen. Steife Brustwarzen lassen sich nicht per se verhindern, aber sie können so überdeckt werden, dass sie für andere Personen vollkommen unsichtbar bleiben.

Möchten Sie verhindern, dass andere Personen mehr zu sehen bekommen, als sie sollen, so kann ein wattierter BH oder Schalen-BH helfen. Durch den dickeren Stoff und die feste Schale können sich die Brustwarzen in der Regel nicht hindurch drücken. Auch der bei vielen Frauen beliebte Push-Up BH verhindert in der Regel ein Abzeichnen. Da diese BHs gerade im Sommer jedoch unter Umständen sehr warm werden, können alternativ auch Nippelpads zum Einsatz kommen. Diese klebt man auf die Brustwarzen und verhindert ein Durchdrücken. Einen ähnlichen Effekt kann man mit hautfreundlichen Pflastern erreichen, wobei man hier aufpassen muss, um die empfindliche Haut an der Brust durch das Abziehen nicht zu verletzen.

Ist es anstößig, wenn sich die Brustwarzen durch die Kleidung abzeichnen?

Das kommt sicherlich sehr auf die Situation, das jeweilige Umfeld und die eigenen Vorlieben an. Grundsätzlich sollte es jeder Frau selbst überlassen sein, ob sie möchte, dass man etwas, was ja eigentlich völlig natürlich ist, bemerkt oder nicht. Dabei kann man nicht immer davon ausgehen, dass Frau ohne BH unterwegs ist. Auch durch ungepolsterte BHs oder Bustiers zeichnen sich Brustwarzen möglicherweise ab. Das ist grundsätzlich auch nicht weiter schlimm. Es gibt jedoch Situationen, in denen es wohl als eher unangebracht angesehen wird. Dazu zählen zum Beispiel formelle Anlässe, Jobs in denen man in der Öffentlichkeit steht und Bürojobs in denen Kleiderordnung herrscht. In der Freizeit hingegen sollte sich keine Frau genötigt fühlen, sich zu verstecken. Es ist sogar seit einigen Jahren Trend, die Nippel frei zu zeigen. Unter der Kampagne „free the Nipple“ kämpfen Frauen für einen entsexualisierten Umgang mit der weiblichen Brust. Mehr über Schönheitstrends rund um die Brustwarzen »

Warum werden Brustwarzen steif?

Ein Phänomen, das wohl jeder kennt: ein kühler Luftzug und die Brustwarzen ziehen sich zusammen und richten sich auf. Auch Erregung, Reibung, Überempfindlichkeit, Eisprung oder Schwangerschaft können zu steifen Nippeln führen. Bei einigen Menschen sind die Brustwarzen sogar dauerhaft aufgerichtet. In und um die Brustwarzen sitzen sehr viele Nerven, die empfindlich auf physische und psychische Reize reagieren. Der Hauptgrund, warum sich Brustwarzen versteifen, ist Erregung. Egal ob körperlich durch Berührung (welche auch nicht direkt die Brust betreffen muss), hervorgerufen oder geistig durch erregende Gedanken.

Werden Brustwarzen bei Kälte hart, handelt es sich um den gleichen Reflex, der auch für Gänsehaut verantwortlich ist. Als unsere Vorfahren noch am ganzen Körper behaart waren, war das Aufstellen der Haare eine Methode, die Wärme am Körper zu halten. Die Haare mögen verschwunden sein, der Reflex ist geblieben. Auch auf Berührung reagieren Brustwarzen häufig mit einem Zusammenziehen, was auf die Reizung der Nerven zurück zu führen ist.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Brustgröße und Brustwarzengröße?

Ein direkter Zusammenhang zwischen der Größe des Busen und den Brustwarzen lässt sich nicht finden. So kann eine Frau mit kleiner Oberweite sehr große Nippel haben, während eine Frau mit großen Brüsten eher kleine Brustwarzen haben kann. Richtig ist jedoch, dass die Brustwarzen während einer Schwangerschaft Größe und Farbe ändern und oft auch danach beibehalten.

Aus unserem Magazin

Weiterführende Beiträge im CarlMarie-Magazin

Oben ohne badende Frau ©pixabay/AlexSky
Schönheitstrends um die Brustwarze Mehr über erigierte Nippel, Schlupfwarzen, Nippel-Korrekturen und die verschiedenen Schönheitstrends rund um Brustwarzen. JETZT LESEN ›
Ungleiche Brüste © CarlMarie
Free The Nipple, Ugly Models und Saggy Boobs Matter Was steckt hinter den Trends "Free The Nipple", "Ugly Models" oder "Saggy Boobs Matter"? Wir erklären die wichtigsten Begriffe. JETZT LESEN ›
Busenblitzer und andere peinliche Vorfälle ©istock/OSTILL
Busenblitzer und andere Peinlichkeiten Mehr über Sideboobs, Busenblitzer und andere peinliche Vorfälle, in denen die Kleidung nicht den gewünschten Zweck erfüllt. JETZT LESEN ›